Skip to main content

Maracujaöl

Die Maracuja hat einen sehr guten Ruf unter den tropischen Früchten, aber hat sie ihn auch zurecht? Unbedingt, denn die Maracuja hat wenig Kalorien, dafür aber viele gesunde Vitamine. Das Öl, was aus dem Fruchtfleisch der Maracuja gepresst wird, ist ein gesunder Alleskönner, der in der Küche ebenso wie in der Kosmetik zu Hause ist. Maracujaöl ist eine Delikatesse, die auch gesund für die Haut ist, eine Doppelfunktion, die nicht jedes Öl zu bieten hat. Maracujaöl wird aus den Kernen der Frucht gewonnen und ist reich an ungesättigten Fettsäuren, was dieses Öl so besonders und so gesund macht.

Die gesunden Inhaltsstoffe der Maracuja


Viele Früchte aus den Tropen haben wenig Kalorien, aber die Maracuja mit ihren gerade einmal 63 Kalorien pro 100 Gramm ist der Spitzenreiter. Wenig Kalorien, aber viele gesunde Inhaltsstoffe machen die Frucht zu einer beliebten Zutat einer Diät. Neben Vitamin C befinden sich noch B-Vitamine wie Riboflavin und Niacin in der Maracuja. Dazu kommt ein großer Anteil an Magnesium, worüber sich vor allem die Nerven und die Muskeln freuen. In der unscheinbaren Frucht ist außerdem reichlich Kalzium zu finden, was für feste Knochen und gesunde Zähne sorgt. 54 Milligramm Phosphor sind ebenfalls in der Maracuja enthalten, zudem noch Kalium und Eisen. Etwas Besonderes ist der Pflanzenstoff Lutein, der der Frucht ihre typische Farbe verleiht und sich positiv auf die Sehkraft auswirkt.

In Südamerika, wo die Frucht wächst, schätzen die Menschen vor allem das Maracujaöl, was eine beruhigende Wirkung haben soll. Diese Wirkung ist auch in Europa nicht unbekannt und es gibt eine Reihe von Präparaten, die Maracujaöl enthalten. Diese Mittel helfen dabei, die innere Ruhe wiederzufinden und gut zu schlafen. Solche Eigenschaften hat nicht nur das Maracujaöl, auch den Blättern der Pflanze wird eine schlaffördernde Wirkung nachgesagt.

Die Maracuja in der Botanik

Maracujaöl

Das exotische Öl aus den Tropen @ depositphotos.com / wittybear


Eigentlich heißt die Maracuja Passionsfrucht und gehört aus botanischer Sicht zur Familie der Lianen. Die Passiflora, wie der Botaniker diese Pflanzengattung nennt, sind in allen Ländern mit tropischen Temperaturen zu Hause. Von dort aus treten die noch unreifen Früchte oder eben die Produkte aus diesen Früchten, wie das Maracujaöl, ihre weite Reise nach Europa an. Die Maracuja trägt den Namen Passionsfrucht, weil die ersten Missionare, die nach Südamerika kamen, glaubten, in den wunderschönen Blüten mit ihren zahlreichen Stempeln die Dornenkrone Christi zu sehen. Bekannt sind rund 400 Arten der Passionsfrucht, was sie aber unterscheidet, das sind die jeweiligen Früchte. Die Maracujas, die nach Europa kommen, sind in der Regel rund, dunkelbraun oder schwarz. In den Herkunftsländern sehen die Früchte jedoch ganz anders aus. Hier sind sie oval und haben eine rote oder gelbe Schale, zudem gibt es dort Maracujas in ganz unterschiedlichen Größen zu kaufen.

Eines haben die Früchte aber alle gemeinsam: In ihrem Inneren verbirgt sich ein großes Kerngehäuse, in dem bis zu 200 tiefschwarze Kerne stecken. Diese sind von einer geleeartigen gelben Masse umgeben. Aus diesen Kernen entsteht in einem recht mühsamen und komplizierten Vorgang das beliebte Maracujaöl. Die Früchte sowie das Maracujaöl haben einen ganz typischen und einzigartigen Geschmack. Reife Passionsfrüchte sind süß und sehr aromatisch, was das Maracujaöl zu einem beliebten Öl in der Küche macht.

Was ist beim Einkauf zu beachten?

Maracujas sind stückweise in allen gut sortierten Supermärkten zu finden. Die perfekte Frucht ist glatt, prall und hat einen angenehm säuerlich-frischen Geschmack. Alle, die die Frucht süßer mögen, sollten sie nach dem Einkauf noch eine Weile liegen lassen. Ist die Schale schrumpelig, dann sind die tropischen Früchte sehr süß. Kälte mögen die Früchte aus den Tropen jedoch überhaupt nicht, sie fühlen sich in einem warmen Raum am besten aufgehoben. Bei Zimmertemperatur halten sich Maracujas bis zu acht Tage.

Um das saftige Fruchtfleisch aus der Schale zu lösen, einfach die Frucht mit einem scharfen Messer halbieren und das Fleisch mit einem Löffel herauslösen. Auch eine Zitronenpresse ist eine gute Wahl, um das Fruchtfleisch aus den Hälften zu pressen. Die Kerne der Früchte sind essbar und enthalten alle wichtige Nährstoffe. Wer den Saft trinken möchte, passiert das Fruchtfleisch mit den Kernen durch ein feines Sieb. Viele essen das saftige Fleisch der Maracuja direkt aus der Schale oder mixen es mit einem Schuss süßer Sahne. Das Fett der Sahne nimmt die Aromastoffe der Frucht wunderbar auf.

Maracujaöl für die Haare


Das reichhaltige Maracujaöl wird aus den Kernen der Frucht gewonnen und kann nicht nur durch einen wunderbaren Duft verzaubern. Auch die ungewöhnlichen Eigenschaften des Öls sind sehr beliebt, besonders, wenn es um die Pflege der Haare geht. Störrische Haare, die sich nicht richtig kämmen lassen, macht Maracujaöl wieder weich. Vor dem Stylen ist es eine sehr gute Idee, einige Tropfen Maracujaöl ins Haar zu geben, denn das Öl macht die Haare biegsam und die Frisur kann sich nicht mehr aufplustern. Die Vitamine im Maracujaöl sorgen dafür, dass die Haare gesund bleiben und regen sie zum Wachsen an.

Da das Verhältnis von gesättigten und ungesättigten Fettsäuren im Maracujaöl ein Verhältnis von 15/85 ist, bedeutet das für die Haare, dass das Öl sehr schnell einzieht. Zudem werden die Haare nicht unnötig beschwert und bleiben vital. Durch die Flavonoide, die im Maracujaöl enthalten sind, bekommen die Haare einen helleren Farbton, zudem macht das Vitamin C die Haare elastischer. Ein wenig Öl in die Kopfhaut einmassieren, ist ebenfalls eine gute Idee, denn es pflegt bis in die Haarwurzeln.

Maracujaöl für die empfindliche Haut

Eine gute Pflege für empfindliche Haut zu finden, ist nicht ganz so einfach. Sensible Haut verträgt in der Regel die in vielen Pflegeprodukten enthaltenen chemischen Inhaltsstoffe nicht so gut. Hier ist eine natürliche Pflege immer die bessere Wahl. Maracujaöl wirkt beruhigend auf die empfindliche Haut ein und ist außerdem entzündungshemmend. Bei gereizter und trockener Haut reichen schon wenige Tropfen des wertvollen Öls aus, damit die Haut wieder weich und anschmiegsam wird. Hautunreinheiten bessern sich deutlich, wenn Maracujaöl zum Einsatz kommt.

Da das Öl der Passionsfrucht Antioxidantien enthält, ist es ebenfalls eine gute Wahl, um die Haut frisch und jung zu halten. In zahlreichen Studien wurde nachgewiesen, dass Maracujaöl den natürlichen Alterungsprozess der Haut zwar nicht stoppen, aber immerhin verzögern kann. Es beugt Falten vor und mildert die bereits vorhandenen Falten. In der Anwendung ist das Öl sehr einfach. Dazu ein paar Tropfen zwischen den Fingerspitzen verreiben und anschließend mit sanft kreisenden Bewegungen in die Gesichtshaut einmassieren. Da das pflegende Öl sehr schnell in die Haut einzieht, eignet es sich ebenso als Unterlage für Make-up.

Wie wirkt Maracujaöl bei Akne?

Unreine Haut ist für viele Menschen eine große Belastung. Pickel und hässliche Mitesser, aber vor allem Akne sind mehr als nur störend. Immer wieder ist zu lesen, dass Öle aller Art nicht das beste Mittel für unreine Haut sind. Öl ist schließlich fettig und Fett verstopft bekanntlich die Poren, was wiederum erst recht für Pickel und Akne sorgt. Das stimmt jedoch nicht so ganz, denn es kommt dabei immer auf das jeweilige Öl an. Hochwertige Pflanzenöle, zu denen auch das Maracujaöl gehört, sind eine gute Wahl, um unreine Haut zu bekämpfen. Öle wie das Maracujaöl sind reich an wichtigen Vitaminen und Fettsäuren, die ideal sind, um der Akne entgegenzuwirken.

Neben einer sanften Reinigung ist es wichtig, dass die Haut viel Feuchtigkeit bekommt. Das ist bei einer Behandlung mit Maracujaöl immer der Fall, denn das Öl wirkt nicht nur oberflächlich, sondern zieht außerdem in die Haut ein. Maracujaöl wirkt selbst in den tieferen Schichten der Haut und verhindert so Entzündungen, Rötungen und unangenehmen Juckreiz. Da Maracujaöl auch eine antibakterielle Wirkung hat, verhindert eine regelmäßige Pflege mit dem reichhaltigen Öl, dass sich neue Hautunreinheiten bilden können. Nicht umsonst wurde die Passionsblume zur Arzneipflanze des Jahres 2011 gekürt. Für die Hautpflege ist das Öl, das aus den Kernen der Maracuja gewonnen wird, von großer Bedeutung, da Maracujaöl viel Linolsäure enthält. Sie macht die Haut weich, zart, elastisch und geschmeidig.

Das perfekte Öl für die Körperpflege

Das Öl aus den Kernen der Maracuja ist nicht nur eine gute Wahl für die Gesichtspflege, auch wenn es um die Pflege des Körpers geht, ist Maracujaöl nur zu empfehlen. Schon beim Duschen liefert das Öl jede Menge Feuchtigkeit, die sofort in die Haut einzieht. Maracujaöl hinterlässt auf der Haut keinen unangenehm fettigen Film. Das Gleiche gilt ebenfalls, wenn das reichhaltige Öl als Körperlotion zum Einsatz kommt. Auch in diesem Fall kann besonders die spröde und trockene Haut profitieren. Die Lotion zieht sofort ein und die Haut fühlt sich weich und gepflegt an. Eines haben jedoch alle Pflegeprodukte mit Maracujaöl gemeinsam: Ihr Duft ist betörend, fruchtig und frisch.

Beim Kauf sollte man darauf achten, dass es sich nur um Produkte handelt, in denen sich kalt gepresstes Maracujaöl befindet. Nur diese Öle haben noch alle ihre gesunden Wirkstoffe und sorgen für einen ausgeglichenen pH-Wert der Haut.

So gesund ist die Maracuja


Wer gerne exotisches Obst ist, wird mit der Maracuja wunderbar zurechtkommen. Die Frucht hat alles, was eine echte Tropenfrucht ausmacht und sie ist zudem auch noch gut für die Gesundheit. Das kalorienarme Fruchtfleisch der Maracuja stärkt nicht nur die Nerven und sorgt für einen besseren Schlaf, es schützt außerdem die Zellen. Alle, die die tropische Frucht regelmäßig essen, entwässern auf eine effektive, aber sehr sanfte Art und Weise. Wie bereits erwähnt, ist die Maracuja gut für die Haut und auch die Augen können von der tropischen Frucht profitieren. Da die Maracuja eine Menge Vitamin C enthält, ist sie nicht nur gut für die Abwehr, sondern sie unterstützt auch tatkräftig das Immunsystem. Bei einem Brennwert von nur 63 Kalorien pro 100 Gramm enthält eine Maracuja:

  • 2,4 Gramm Eiweiß
  • Zehn Gramm Kohlenhydrate, davon 9,5 Gramm Zucker
  • 1,4 Gramm Ballaststoffe
  • 0 Gramm Fett
  • 39 Milligramm Magnesium
  • 20 Milligramm Vitamin C
  • Zwei Milligramm Phosphor

Diese Zusammenstellung macht die Passionsfrucht so besonders gesund und vielseitig. Besonders Kinder lieben den Geschmack der reifen Maracuja. Zum Schutz vor Erkältungen sollten die Kleinen deshalb im Winter ein Glas mit Maracujasaft trinken, bevor sie in die Schule oder in den Kindergarten gehen.

Maracujaöl für die feine Küche

In ihrer Heimat Brasilien kochen die Menschen gerne und viel mit der leckeren Frucht. Da die Maracuja süß schmeckt, ist sie ideal für alle Desserts, Kuchen, Torten und Konfitüren. Es gibt eine Vielzahl von köstlichen Rezepten mit Maracuja Fruchtfleisch sowie mit dem feinen Öl der tropischen Frucht. Die Palette der Gerichte mit Maracuja ist breit gefächert. Sie beginnt mit einer Maracuja-Saft-Schorle, die an heißen Sommertagen herrlich erfrischt, geht über köstliches Maracuja-Eis bis hin zu einer himmlischen Maracuja-Käsetorte mit Sahne. Aromatische Maracuja im Joghurt zum Frühstück ist einfach köstlich und selbst im Müsli macht die Tropenfrucht immer eine gute Figur.

Wie wäre es mit einem Obstsalat mit Maracuja, Pfirsichen und Erdbeeren? Wer möchte, kann noch eine Mango dazugeben, auch Sanddorn schmeckt hervorragend zusammen mit der Maracuja. Das Öl, das aus den Kernen der tropischen Früchte gepresst wird, verfeinert beispielsweise eine Vinaigrette, die zu Jakobsmuscheln sehr gut schmeckt. Das Öl veredelt viele Desserts und auch auf einem Salat mit exotischen Früchten und kandierten Nüssen, schmeckt es köstlich. Aus dem Saft der Passionsfrucht entstehen attraktive Cocktails, wahlweise mit und ohne Alkohol. Der Maracujasaft ist ebenfalls bei den meisten Multivitaminsäften ein fester Bestandteil. Den Saft in Eiswürfel einzufrieren, ist mehr als ein optischer Gag. Wenn das Eis schmilzt, zum Beispiel in einem Longdrink, erhält der das herrliche Aroma der Passionsfrucht.

Fazit

Als fruchtiges Dessert, als Teil der Soße zu einem Lammbraten oder einfach als Öl für einen leichten sommerlichen Salat – Maracujaöl ist ungemein vielseitig und schmeckt immer wunderbar. Das Öl aus den Kernen der Passionsfrucht bringt die Tropen in die Küche und verfeinert jedes Gericht. Zu Hause ist die Maracuja in Kenia ebenso wie in Brasilien und auch in Neuseeland. Sie wird im Frühsommer und im Sommer geerntet, wenn die schwarzen Früchte prall und glatt sind. Im Inneren der Maracuja ist die geballte Gesundheit zu finden. In den 200 Kernen stecken viele gute Inhaltsstoffe, die für die Haare ebenso wertvoll sind wie für die Haut. Noch beliebter ist die tropische Frucht jedoch, wenn es um Köstlichkeiten aus der Küche geht. Das Öl der Maracuja wird von Gourmets in aller Welt geschätzt und auch in Europa ist das exotische Öl mittlerweile sehr beliebt.

Top 10 Bestseller – Maracujaöl

Bestseller Nr. 1
Bio Maracujaöl kaltgepresst vegan mit Pipette, Körperöl Hautregeneration, Skin repair, Gesichtspflege gegen Falten, anti Fältchen Hals/Dekollete, Naturkosmetik 100% Natur *
  • 100% BIO Maracujaöl in Pipetten Glasflasche 30ml, kaltgepresst in Deutschland, nicht raffiniert, nicht desodoriert
  • Besonders geeignet zur Pflege von reifer Haut, bei Akne, zur Lippenpflege sowie zur Pflege der Haare und Kopfhaut
  • 100% REINE NATUR, OHNE Silikone, ohne Parabene, ohne Mineralöle, natürlich ohne Tierversuche (Peta Liste), vegan
  • REGENERIEREND. Enthält Substanzen (Passiflorin), die beruhigend wirken, Stress reduzieren. HANDGEFERTIGT in der bayerischen Naturkosmetik Manufaktur Greendoor
  • DARUM NATURKOSMETIK VON GREENDOOR: 1) Hochwertigste Rohstoffe. Pflanzen-Extrakte in patentiertem Verfahren gewonnen = Erhaltung der natürlichen Kraft der Pflanzenwirkstoffe - 2) Rohstoffe bevorzugt aus biologischem Anbau - 3) Sorgfältige Herstellung von Hand, Bewahrung der Natürlichkeit der Rohstoffe - 4) Natürliche Rezepturen mit wenig verschiedenen Rohstoffen = verringertes allergenes Potenzial - 5) IMMER ohne Mineralöle, Laureth-Sulfate, Parabene, Silikone
Bestseller Nr. 3
manako BIO Passionsfruchtöl (Maracujasamenöl), 100ml Glasflasche (1 x 0,1 l) *
  • 100 % rein, ohne Zusätze
  • aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)
Bestseller Nr. 4
MARION ECO Körperöl mit 100% natürliche Maracujaöl Gesicht& Körper & Haare 25 ml *
  • Eine Reihe von Ölen inspiriert von biologischer Pflege. Ätherische Öle sind vielseitig einsetzbar, 100% natürlich für Haar-, Gesichts- und Körperpflege.
  • Passionsfruchtöl (Passiflora) aus tropischen Früchten.
  • Enthält große Mengen an Fruchtfettsäuren, Calcium, Phosphor und Kalium. Es hat ein großes Antioxidationspotenzial, was es zu einem unverzichtbaren Öl im Kampf gegen das Altern macht.
  • Ideal für vaskuläre Haut, anfällig für Verfärbungen und trockene und empfindliche Haut. Das Öl reinigt effektiv die abgestorbenen Hautzellen aus der abgestorbenen Hautschicht und beschleunigt den Regenerationsprozess.
Bestseller Nr. 5
Maracuja Öl BIO. 100% reine/natürliche/Kaltgepresste/unverwässert/vierge - 120ml. Für Gesicht, Haare und Körper. *
  • Maracuja-Öl BIO ist eine überlegene weichmachende reich an Vitamin C, Kalzium und Phosphor. Der hohe Gehalt an essentiellen Fettsäuren und leichte Textur der Maracuja hilft, trockene, rissige und rissige Haut zu heilen, balanciert die Feuchtigkeit in der Haut, und es Bedingungen Haar gut. Es ist gut, Öl für Gesicht und Hals-Behandlungen und kann sogar helfen, um Faltenbildung zu reduzieren.
  • Das Maracujaöl BIO eignet sich für alle Hauttypen, besonders für trockene oder reife Hautalterung. Es hilft, die Feuchtigkeit in der Haut auszugleichen. Es hilft, toxische Aufbau in der Haut zu entfernen, die Verbesserung der Teint der Haut. Maracuja Öl nicht die Poren verstopfen.
  • Maracuja-Öl BIO hilft beschädigte Haut wie Verbrennungen, Wunden, Schnittwunden, Narben. Es hilft heilen trockene und rissige Haut. Es ist gut, Öl für Gesicht und Hals-Behandlungen und kann sogar helfen, um Faltenbildung zu reduzieren. Verwenden Sie es auch auf die Bereiche, die besondere Maßnahmen wie die Ellenbogen und Knie müssen.
  • Maracuja Öl BIO ist stark in der Kopfhaut und Haarpflege-Produkte empfohlen, gesundes Haarwachstum, Reparatur Spliss und erhöhte Vitalität zu fördern.
  • Maracuja-Öl BIO ist beruhigend und sedierende, und eignet sich für die Aufnahme in Bad Pflegeprodukte und Erzeugnisse, die Entspannung zu fördern. Seine entzündungshemmend, krampflösend und beruhigende Eigenschaften machen das Öl der Wahl für den Einsatz in der Massage-Anwendungen und Formulierungen sollen Muskelschmerzen und Schwellungen zu lindern.
1% sparen!Bestseller Nr. 6
Schuhbeck Frühstücks Power Öl - Maracuja Omega 3-6-9, 1er Pack (1 x 250 ml) *
  • Gute Fette und Öle sind für unseren Körper lebenswichtig
  • Sie leisten zentrale Aufgaben für unser Immun- und Nervensystem, für Stoffwechsel, Hormonhaushalt - und ein starkes Herz
  • Wichtig ist, dass es die richtigen Fette sind: am besten hochwertige Öle mit einem hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren
Bestseller Nr. 7
DECCARO Aromaöl"Maracuja", 10 ml (Parfümöl) *
  • Duftrichtung: Maracuja
  • Art des Öls: Parfüm-Öl
  • Inhalt: 10 ml
  • Produktmaße: 68 mm Höhe, 25 mm Durchmesser
Bestseller Nr. 9
Zertifiziertes Bio Kaltgepresst Maracuja Kosmetik Öl 100ml Biopurus *
  • Hilft bei entzündlichen Hautproblemen wie Rosacea und Akne und ist für alle Hauttypen geeignet
  • Es wird berichtet, dass das Auftragen von Öl auf die Kopfhaut bei einer Vielzahl von Problemen hilft, die von Schuppen, juckender Kopfhaut, trockener Kopfhaut und trockenem, geschädigtem Haar herrühren
  • Maracuja Öl Ist Reich in Essential Fatty Acid
  • 100% Pur Bio Kaltgepresst Maracuja Öl (Passionsfrucht/Passiflora Edulis)
  • Hilft Alleviate Trockene Nagelhaut und Hilft Auch Stärkung Weak, Fragile Nägel
Bestseller Nr. 10
Passionsblume (Maracuja) Öl - 500ml - 100% Reines *
  • Passionsblume (Maracuja) Öl 500ml
  • Botanisch Name: Passiflora incarnata
  • A superior erweichungsmittel reich an vitamin C, calcium und phosphor
  • Es ist sehr in der Kopfhaut und Haarpflege-Produkte empfohlen gesundes Haarwachstum und erhöhte Vitalität zu fördern
  • Passionsblumenöl wirkt beruhigend und sedierende und eignet sich für die Aufnahme in Bad Pflegeprodukte und Erzeugnisse, die Entspannung zu fördern

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben